Bild Respekt ja bitte

Fahrzeugsegnung in Weidenbach/Mfr.


Die Freiwillige Feuerwehr aus Weidenbach in Mittelfranken hatte unsere Kameraden zur Fahrzeugsegnung eingeladen. Die Einladung wurde natürlich gerne angenommen und 1. Kommandant Alfons Aicher stellte für diesen Ausflug ein tolles Programm zusammen.

Am Samstag 10.09. ging es um 8.00 Uhr am Gasthaus Hönninger los. Christian hatte extra für den Ausflug einen Kleinbus organisiert, so dass alle 24 "Mitreisenden" unter einem Dach nach Weidenbach fahren konnten. Auf der Hinfahrt machten wir einen STOP in Ingolstadt und besuchten was? - Natürlich AUDI. Der Autohersteller hat ein ganz tolles Museum und dort bekamen wir eine detailierte Führung durch die Geschichte von Horch, DKW, Wanderer und Autounion.
Anschließend ging es weiter Richtung Weidenbach, wo wir gegen 15:00 Uhr ankamen und freudig empfangen wurden. Nach der langen Fahrt war eine kleine Pause ganz willkommen. Einige warfen schon mal einen Blick auf das neue Löschfahrzeug HLF 20/16.
Um 16:00 Uhr fand dann ein Umzug mit dem neuen HLF und befreundeten Feuerwehrkameraden aus der Region durch den Markt Weidenbach statt. Im Feuerwehrgerätehaus erfolgte nach den Ansprachen die kirchliche Segnung. Kommandant Alfons Aicher und Vorstand Georg Schwenk überreichten als Gastgeschenke ein Bild unserer Filialkirche an den Bürgermeister und einen Humpen an den Kommandanten. Und danach wurde ausgiebig gefeiert und dem Bürgermeister und der FF Vorstandschaft gezeigt, wie man einen Humpen "hernimmt". Zwar waren die übrigen Gäste bald abgereist, aber unsere "Mannschaft" feierte mit den Weidenbachern bis in die frühen Morgenstunden.
Der nächste Morgen kam für manche etwas zu früh, aber ein ausgiebiges Frühstück brachte auch den Letzten, oder die Letzte wieder auf die Beine. Es kam die Stunde des Abschieds. Die beiden Tage wurden wir auf das vorzüglichste von unseren Weidenbacher Kameraden bewirtet, auf diesem Wege ein ganz großes Dankeschön!!!!
Nach der Abfahrt am Feuerwehrhaus, machten wir schon bald wieder Halt und zwar in Triesdorf, einem Ortsteil von Weidenbach. Dort befindet sich eine große landwirtschaftliche Hochschule, mit ca. 3000 Studenten. Der Betriebsleiter zeigte und das Gelände und vor allem den hochmodernen Kuhstall. So mancher sah zum ersten mal einen "Melkroboter".
Um 12:00 Uhr Mittag brachen wir dann endgültig die Heimreise an, nur noch unterbrochen von einer Mittagspause am Brombachsee.
Gegen halb fünf waren wir dann zu Hause.

Schee wars!!!

Fahrzeugsegnung in Weidenbach / Mittelfranken
Das neue Löschfahrzeug HLF 20/16

Fahrzeugsegnung in Weidenbach / Mittelfranken
Unsere Reisegruppe

Fahrzeugsegnung in Weidenbach / Mittelfranken
Vorstand Georg Schwenk überreicht unser Geschenk an Bürgermeister Siegler

Fahrzeugsegnung in Weidenbach / Mittelfranken
... und an Vorstand und Kommandant der Weidenbacher Wehr

Fahrzeugsegnung in Weidenbach / Mittelfranken
Unser mitgebrachter "Humpen" wird eingeweiht

Wappen der Freiwilligen Feuerwehr Weidenbach

Nächste Termine

12 Mai 2018
13:00 Uhr -
Autowaschaktion
27 Mai 2018
00:00 Uhr
45-Jahre Jugendfeuerwehr
28 Mai 2018
00:00 Uhr
45-Jahre Jugendfeuerwehr

Letzte Einsätze

LKW-Brand
weiterlesen
Sonstige Hilfeleistung
weiterlesen
Verkehrsunfall
weiterlesen