Bild Respekt ja bitte

Bayerische Jugendleistungsspange 2016


Vier Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Weidenbach legten am 30. Mai 2016 die Prüfung zur Bayerischen Jugendleistungensspange ab. Vorbereitet wurden die zwei Mädchen und Jungen von den Jugendwarten Stefan Hartinger, Stefan Schwenk und Thomas Stettner.

Die Prüfungsaufgaben von Maria Eggerdinger, Anna-Sophie Binsteiner, Valentin Fischer und Seppi Altmann bestanden aus Anlegen eines Mastwurfs, Befestigen einer Feuerwehrleine an Strahlrohr mit Schlauch, Anlegen eines Brustbundes, Auswerfen eines doppelt gerollten C-Schlauchs innerhalb eines seitlich begrenzten Feldes, Zielwurf mit einer Feuerwehrleine, Kuppeln von zwei Saugschläuchen als Wasertrupp und Schlauchtrupp, Ankuppeln eines C-Strahlrohrs an einem C-Schlauch, Zielspritzen mit der Kübelspritze, Erkennen und Zuordnen von Gerätschaften, Zusammenkuppeln einer 90m langen C-Leitung und einer Theoretische Prüfung. Die Prüfer Kreisjugendwart KBM Michael Matschi, KBI Werner Hummel und stellv. Kreisjugendwart KBM Markus Lippbacher bescheinigten den Jugendlichen ein gute Arbeit und überreichten ihnen im Gasthaus Hönninger bei einer kleiner Feier die Bayerische Jugendleistungsspange.

stehend v. links: Stefan Schwenk, Seppi Altmann, Maria Eggerdinger, Stefan Hartinger
vorne v. links: Thomas Stettner, Valentin Fischer, Anna-Sophie Binsteiner

Wappen der Freiwilligen Feuerwehr Weidenbach

Nächste Termine

29 Jun 2018
19:00 Uhr -
Steckerfischpartie
05 Jul 2018
20:00 Uhr -
Funkübung
18 Jul 2018
19:30 Uhr -
Monatsübung

Letzte Einsätze

Verkehrsunfall
weiterlesen
Brand eines ...
weiterlesen
Verkehrsunfall
weiterlesen