Bild Respekt ja bitte

Jugendleistungsspange 2014


Am 17. Juli 2014 legten  Julia Fischer, Martin Lindlmeier und Tobias Reisinger. Regina Lindlmeier ihre Jugendleistungsspange ab. Unter den Augen der Prüfer Kreisjugendwart Michael Matschi, Kreisbrandinspektor Werner Hummel und Kreisbrandmeister Werner Müller mussten die Jugendlichen verschiedene Einzelaufgaben erledigen: verschiedene Knoten (Rettungsknoten, Mastwurf am Saugkorb, Aufziehen eines Strahlrohres), Zielleinenwurf und Ausrollen eines C-Schlauches. 

Außerdem mussten sie Truppaufgaben absolvieren: Kuppeln von 2 Saugschläuchen als Wassertrupp und Schlauchtrupp, Ankuppeln von C-Strahlrohr und C-Schlauch, Zielspritzen mit der Kübelspritze, Erkennen und Zuordnen von Armaturen, Kupplungen und Zubehör, 90-Meter Kuppeln. Den Abschluss machte Theoretische Prüfung mit Fragebögen. Im Feuerwehrhaus fand die Überreichung der Abzeichen statt und danach hatte Gemeinde auf ein Essen beim Wirt in Weidenbach eingeladen.

Die erfolgreichen Prüflinge

Jugendleistungsspange 2014

von links: JW Stefan Hartinger, Julia Fischer, Tobias Reisinger, Martin Lindlmeier,
Regina Lindlmeier, JW Anja Maier (Regina half aus um die Mannschaft aufzufüllen)

 

 

Wappen der Freiwilligen Feuerwehr Weidenbach

Nächste Termine

06 Sep 2018
20:00 Uhr -
Funkübung
19 Sep 2018
19:30 Uhr -
Monatsübung
26 Sep 2018
19:30 Uhr -
Übung Atemschutz

Letzte Einsätze

weiterlesen
Bawachen des Sonnwendfeuers ...
weiterlesen
weiterlesen