Bild Respekt ja bitte

Jugendgrossübung in Schwindegg


In Schwindegg fand eine Jugendgroßübung statt. Brandobjekt war eine große Waldfläche hinter dem Grundschulgebäude. Es wurde mit den Löschangriffen eine Wasserwand aufgebaut um das Feuer zu bekämpfen. Bei der Jugendfeuerwehr Weidenbach nahmen zwei Betreuer und Jugendlichen teil.

Thomas Stettner übernahm für die Feuerwehr Weidenbach den Gruppenführer und teilte die Mannschaft so selbstständig wie möglich in ihre Aufgaben ein (Saugleitung kuppeln, Löschaufbau, Vorbereitungen, Löschangriff an den Strahlrohren). Danach wurden wir noch ins Feuerwehrgerätehaus nach Schwindegg eingeladen, wo es eine Brotzeit für die Jugenglichen gab. Teil nahmen die Jugendfeuerwehren Schwindegg, Walkersaich, Obertaufkirchen, Buchbach und aus dem Landkreis Erding die Jugendfeuerwehr Dorfen. 

Jugendgrossuebung_schwindegg

... Wasser marsch!

Wappen der Freiwilligen Feuerwehr Weidenbach

Nächste Termine

Keine Termine

Letzte Einsätze

Beseitigung von Sturmschäden
weiterlesen
Personenbetreuung am Bahnhof
weiterlesen
Verkehrsunfall auf ...
weiterlesen