Ausbildung für Absturzsicherung


Mit der Auslieferung des neues Löschfahrzeug TSF-W im Juli 2008 erhielt unsere Feuerwehr auch mehr Ausrüstungsgegenstände. Mit dabei war auch eine Absturzsicherung.
Sie sorgt dafür, dass unsere Aktiven im Einsatz z. B. auf einem Dach, oder in steilem Gelände stets gut gesichert sind. Die Technik mit Klettergurt, Seil, Haken und den verschiedenen Knoten stammt im Grunde aus dem Alpinsport.

In einem Kurs hies es nun die Technik richtig einsetzen zu lernen. Im Feuerwehrausbildungszentrum (FAZ) Mühldorf und am Feuerwehrstützpunkt Waldkraiburg fand der Kurs an mehreren Tagen statt.